IGP Côtes Catalanes, Majas rouge

IGP Côtes Catalanes, Majas rouge

12,10 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Domaine de Majas, Roussillon

0,75 l

Ein trockener Rotwein, der Sie mit seiner Fruchtigkeit, Frische und Mineralität verführen wird.

Agnès und Alain Carrère bewirtschaften ihre Weinberge in der Region Fenouillèdes in den östlichen Pyrenäen, auf einer Höhe zwischen 350 und 400 Metern. Sie haben es geschafft, sehr alte, über 120 Jahre alte Rebstöcke von Carignan, Grenache und Macabeu zu erhalten, denen sie neue Rebsorten hinzugefügt haben, die die Frische des Terroirs verstärken, wie Rolle, Syrah und Merlot. Um ihren Weinberg zu pflegen, haben sich Agnès und Alain Carrère dafür entschieden, nur jede zweite Reihen zu pflügen sowie um die Basis des Stumpfes herum, um die Belüftung des Bodens zu verbessern und den Austausch zu fördern. Sie hinterlassen eine natürliche Grasdecke, die die Entwicklung einer Nützlingsfauna ermöglicht. Zur Behandlung werden nur zugelassene Naturprodukte verwendet: Kupfer, Schwefel, Brennnessel oder Schachtelhalm-Purin. Alle Arbeiten werden manuell durchgeführt, um den Einsatz von mechanischen Werkzeugen, die den Boden verdichten, zu minimieren.

Terroir

Die roten Reben des Majas sind zwischen 20 und 120 Jahre alt und wachsen an den Bergausläufern mit Lehm-Kalk-Böden.

Vinifizierung

Die Trauben werden von Hand geerntet, entrappt und dann systematisch in alte restaurierte Betonbottiche ohne Hefezusatz gefüllt. Die Dicke der Betonbottiche reduziert den Temperaturaustausch während der Gärung. Die Weine werden mit sehr geringen Mengen an Sulfiten vinifiziert und in Fässern auf der Feinhefe ausgebaut. Nach einer leichten Filtration werden die Weine verschnitten und abgefüllt.

Die Weine werden unter Mitwirkung von Tom Lubbe hergestellt.

Verkostungsnotiz

In der Nase sind Noten von roten Früchten (Brombeeren und Sauerkirschen) sehr präsent. Am Gaumen ist der rote Majas erstaunlich mineralisch. Schmelzende Tannine und fruchtige Noten sind immer präsent. Eine schöne Überraschung.

Rebsorten

50% Carignan - 50% Grenache noir

Alkoholgehalt : 13 %.

Restzucker:

Gesamtsäure:

Verschlussart : Naturkorke

Lagerung : 5 Jahre

Speiseempfehlung :

Ein leichter Bodensatz kann auftreten, es wird empfohlen, leicht zu dekantieren und bei 16-18°C zu verkosten. Dieser Wein passt sehr gut zu rotem Fleisch, Raclette und Käse.