Baskische Pastete mit Piment d'Espelette - 120g

3,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Pâté basque au piment d'Espelette

Eine baskische Spezialität auf der Grundlage von Schweinefleisch, pikant gewürzt mit Piment d'Espelette. Etwas scharf, aber nicht übermäßig.
Zutaten : Schweinehals, Schweineleber, Piment d’Espelette (1 %), Salz, Pfeffer, Gewürze, Kräuter.

Baskische Spezialität, die es unbedingt zu probieren gilt. Christoph Columbus brachte einst die Chili-Sorte (Capsicum annuum var. Gorria) aus Amerika mit, die seither dem Dorf Espelette im französischen Baskenland, indem sie angebaut wird zu einiger Berühmtheit verholfen hat. Die 7–14 cm langen, zunächst grünen Schoten werden gegen Ende des Sommers, wenn sie sich leuchtend rot gefärbt haben, geerntet. Sie prägen das Stadtbild, wenn sie dann, zu Girlanden gebunden und zum Trocknen aufgehängt, die Häuserfronten schmücken. Im Baskenland hat der Piment d’Espelette in der Küche quasi den Pfeffer ersetzt. Er ist nicht sehr scharf, sondern mild und aromatisch.