AOC Cahors - Le Sid - 2003

22,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Domaine Matthieu Cosse

0,75 l

Ausdrucksvoller, trockener Rotwein mit Anklängen von Veilchen und roter Johannisbeere.

Dank biodynamischer Anbauweise kultiviert Mathieu Cosse seine Weingärten in totaler Harmonie von Pflanzen und Böden, wodurch die natürlichen Abwehrkräfte der Weinstöcke gestärkt werden. Terroir und Traube drücken sich in seinen Weinen deutlich aus. Die Trauben für die Cuvée „Le Sid“ stammen von durschnittlich 30 Jahre alten Weinstöcken.

Terroir.
Die 24 Hektar Weinberg der Domaine Le Sid liegen in Prayssac, am rechten Ufer des Lot. Sie befinden sich zwischen der zweiten und dritten Schwemmland-Terrasse des Flussufers, auf eisenerzhaltigen Böden und Ton-Kies-Böden. Die 9 Hektar große Fläche, aus der die Cuvée Le Sid gekeltert wird, befindet sich auf dem eisenerzhaltigen Teil des Plateaus (eisenerzhaltig = sidérolithique, daher der Name Le Sid). Die Weinstöcke wachsen hier auf einer tiefreichenden roten Tonschicht, die entwässernd wirkt und deren oberste 60 cm reich an Kieselsäure sind. Tief darunter wird der Boden kalkhaltig, gelb und krümelig.

Rebsorten:
Malbec: 92%
Merlot: 8%

Ertrag: etwa 30 hl/ha

Vinifizierung:
Nachdem die Trauben bei optimaler Reifung von Hand gelesen werden, werden sie abgebeert, aber nicht gestampft. Die traditionelle Vinifizierung vollzieht sich in wärmeregulierten Betontanks, die Gärung durch natürliche Hefen. Nach langer Gärzeit in den Tanks folgen 18 bis 22 Monate Ausbau in neuen und einmalig genutzten Barriquefässern. Der Wein wird vor der Flaschenabfüllung weder gefiltert noch geklärt, um seine Materie vollständig zu erhalten. Daher können sich Schwebstoffe darin befinden.

Verkostungsnotiz:
Kräftig purpurrote Robe mit violetten Reflexen. In der Nase komplexe Aromen von schwarzer Johannisbeere, Brombeere und Veilchen. Gehaltvoll und sehr fein am Gaumen.

Alkoholgehalt : 13,5 %

Restzucker : Nicht angegeben

Gesamtsaüre : Nicht angegeben

Verschlussart : Naturkorken

Lagerung : Jetzt trinken

Servierempfehlung:
Die Cuvée „Le Sid“ mit einer Temperatur von 17 °C genießen. Ein guter Begleiter zu rotem Fleisch, gegrillt oder als Braten, zu Entenconfit, Lammkeule oder Wild.