AOC Bourgogne Passetoutgrain

10,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Domaine Colinot - Stéphanie Colinot

0,75 l

Leichter, trockener Rotwein, fruchtig und frisch, süffig.


Passetoutgrain ist eine geschützte Bezeichnung für Rot- und Roséweine aus dem Burgund, die aus Pinot noir und Gamay verschnitten wurden. Hier besteht er aus zwei Dritteln Pinot noir und einem Drittel Gamay von 60 Jahre alten Weinbergen.


Terroir:

Der Passetoutgrain der Familie Colinot wird im Burgund, im Departement Yonne angebaut, 15 km südlich von Auxerre. Die Rebstöcke wurzeln auf einem Lehmkalkboden aus dem Zeitalter Jura / Kimmeridgium.


Rebsorte:

Pinot noir: 66,6 %

Gamay: 33,3 %


Ertrag:

40 l/h


Vinifizierung:

Die Vinifizierung erfolgt nach alten Regeln. Beide Rebsorten werden von Hand geerntet und am Ende der Weinlese gemeinsam verarbeitet. Die Beeren werden entstielt und 10 Tage in Edelstahltanks vergoren und zweimal täglich unterstoßen. Nach dem Pressen reift der Wein zwölf Monate in Edelstahltanks, wird dann durch Kieselguhr (fossiles Kieselmehl) gefiltert und im September des darauffolgenden Jahres auf Flaschen gezogen.


Verkostungsnotiz:

Der Bourgogne Passetoutgrain ist ein fruchtiger Wein mit pfeffrigen Noten, vollmundig und süffig.


Alkohogehalt: 12,5 %

Zuckergehalt: Nicht angegeben

Säuregehalt: Nicht angegeben

Verschlussart: Kork

Lagerung: 5 Jahre


Sevierempfehlung:

Kühl servieren (16 °C). Passt gut zu Gegrilltem und Fleisch in Sauce.